Wir bieten für die geplante Ausweitung unserer Geschäftstätigkeit ab sofort eine 

Position als Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) in Teilzeit oder Vollzeit.

Ihre Hauptaufgaben:

Unterstützung der Geschäftsführerin bei der Ausarbeitung von wissenschaftlichen Lösungen für die Auftraggeber
Unterstützung bei der Ausweitung und Zukunftsfähigkeit des Unternehmens 
Mitarbeit in Teams hochqualifizierter Spezialisten

Das Aufgabengebiet und Verantwortlichkeiten der ausgeschriebenen Position umfassen:

Pläne für die Implementierung strategischer Entscheidungen und Prüfpläne entwickeln, Konzipieren und Erarbeiten von klinischen Studien, Auswertung, Zusammenfassen und Interpretation von Daten
Schnelle und tiefe Einarbeitung in neue Strategieobjekte, Probleme ermitteln und erfassen, klare Hypothesen generieren, Analysen durchführen, Daten in aussagekräftige Erkenntnisse umsetzen, Empfehlungen Entscheidungsträgern präsentieren
Übertragung der wissenschaftlichen Ergebnisse auf die marktgetriebenen Bedürfnisse der Mandanten, Entwicklung von kundenorientierten Strategien, Lösungen, Erstellen von Entscheidungsvorlagen und Handlungsempfehlungen 
Unterstützung und Entlastung der Geschäftsführung in allen fachlichen und organisatorischen Belangen
Betreuung von medizinischen oder naturwissenschaftlichen Doktoranden

Voraussetzungen:

Studium und Promotion in einem naturwissenschaftlichen oder medizinischem Fach
mindestens 5-jährige Berufserfahrung in einer Position, für die der erworbene Hochschulabschluss Voraussetzung war, in einem medizinischen oder anderem Forschungsunternehmen oder Vergleichbarem
gründliche Kenntnisse an der Schnittstelle marktorientierter Forschung 
sehr gute Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse

Ihre fachlichen Qualifikationen:

ausgewiesene Kompetenz, belegt durch solide wissenschaftliche Leistungen, wie insbesondere Veröffentlichungen in renommierten wissenschaftlichen Zeitschriften, praktische auch betriebswirtschaftliche Tätigkeit in einem forschenden oder produzierenden Unternehmen für den Gesundheitsmarkt und gegebenenfalls Beratungstätigkeit in verschiedenen Bereichen
nachgewiesene Erfahrung mit und Fachkenntnisse von den regulatorischen Anforderungen an prä- und klinische Studien 
Verständnis für Prozesse und Besonderheiten des wissenschaftlichen und Gesundheitsmarkts
Fähigkeit das Unternehmen zu vertreten in nationalem und internationalem Umfeld zu verhandeln sowie Kontakte zu den betreffenden Kreisen auszubauen

Sie verfügen über:

Fachübergreifende, unternehmerische und selbstständige Denkweise
Fähigkeit beim Erfassen von Problemen, der Definition von Zielen und strategischen Entwicklungen
Ausgeprägtes analytisches Denken, um hypothesengetriebene Ansätze zu überprüfen, Sinn für Details
hohes Maß an Selbstorganisation und termingesteuertes Arbeiten
Zuverlässigkeit und Genauigkeit in der Arbeitsweise
Diskretion und Vertraulichkeit
Bereitschaft, sich täglich variierenden interessanten Herausforderungen zu stellen und sich konstant weiterzubilden 
Hartnäckigkeit, Erfahrung und Kreativität bei der Lösung von schwierigen Herausforderungen der Mandanten bis zur Implementierung

dann bewerben Sie sich per Email an die info@mediacc.de mit vollständigen Bewerbungsunterlagen:
- Anschreiben
- Lebenslauf
- Zeugnisse
- Gehaltsvorstellungen
- möglicher Eintrittstermin

© 2018 MEDIACC GmbH