Fallstudien

Klinische Fallberichte gelten als eine der ältesten Formen des Austauschs und der Präsentation medizinischer Erkenntnisse. Ein klinischer Fallbericht oder eine Fallstudie basiert auf Beobachtungen aus der klinischen Praxis. Klinische Fallberichte legen die Grundlagen für die medizinische Literatur, da sie Daten präsentieren, die bisher nicht gezeigt wurden. 

Es gibt zwei Arten von Fallstudien:

Fallberichte sind eine Art deskriptiver Studien, die auf einzigartigen unkontrollierten Beobachtungen von Patienten basieren.

Fallserien sind im Allgemeinen kleine beschreibende Studien, die Patienten folgen, die von einem Gesundheitswesen abgeleitet wurden, die die gleiche Behandlung erhalten und ihr Ergebnis untersuchen. Diese Art von Studie kann Merkmale oder Ergebnisse in einer spezialisierten Gruppe von Menschen beschreiben, kann sie aber nicht mit Menschen vergleichen, die anders behandelt werden oder eine andere Erkrankung haben.

 

Sie haben einen interessanten Fall oder eine Fallserie? Wenden Sie sich gerne an uns, damit wir Sie unterstützen können.

© 2019 MEDIACC GmbH